What's in my bag?


Ich liebe diesen TAG und schaue mir gerne an, was andere Mädels so mit sich herumschleppen. Daher dachte ich, zeige ich Euch mal mein (Uni-)Täschchen. Ich tagge alle, die mitmachen wollen! 

1.) Ich brauche immer große Taschen, weil ich immer viel Zeug mit mir rumschleppe. Und gerade Unikram und Bücher sind sehr schwer, deshalb müssen meine Taschen auch viel Gewicht aushalten. Nicht zu vermeiden ist dann allerdings das allbekannte Gewühle nach bestimmten Dingen. Aber egal ob groß oder klein, Taschen sind bei mir immer ein riesiges Bermuda-Dreieck. Meine hier ist übrigens von s.Oliver.

2.) Natürlich brauche ich auch ein Portmonnaie. Dieses hier ist von I am. Vorher hatte ich eines von Audrey Hepburn, welches mir mein Freund aus Frankreich mitgebracht hatte. Nach zwei Jahren intensiver Nutzung fiel es dann aber leider auseinander und ein neues musste her. Natürlich in rosa! 

3.) Ich brauche immer einen Planer! Ich bin so ein vergesslicher Mensch, ich muss mir wirklich alles aufschreiben. Dieser hier ist von TeNeues und hat 13,99€ gekostet. Die Planer von TeNeues nutze ich schon seit einigen Jahren, weil sie zum einen recht robust sind und zum anderen viel Platz zum Eintragen vorhanden ist - die schönen Bildchen innen drinn sind auch hübsch anzusehen. Und noch ein kleiner Tipp am Rande: Ende Januar werden viele Kalender reduziert, wer also noch einen guten Planer braucht, aber nicht so viel Geld ausgeben möchte, sollte sich dann mal auf die Socken machen.

4.) Ich brauche wirklich immer und zu jeder Jahreszeit Taschentücher! Und einen Haustürschlüssel sollte man vielleicht auch immer dabei haben, wenn man wieder nach hause kommen möchte, haha.

5.) Meine Uni-Unterlagen hefte ich immer in Mappen ab (meistens für jedes Modul eine Mappe), so kann nichts rumfliegen oder zerknicken.

6.) Wenn ich keine Musik höre (Nr.7), kann es auch mal vorkommen, dass ich unterwegs was lese, daher habe ich auch öfters ein Buch dabei. 

7.) Mein geliebter kleiner Eierpott. Nachdem mein letzter Eierpott nach 7 (!!!) Jahren dann letzten Sommer den Geist aufgegeben hat, musste ein neuer her.

8.) Ohne Handy geht es nicht. Achja, man sagt ja jetzt Smartphone! 

9.) Wasser! Ist auch ganz wichtig und habe ich auch immer dabei. 


Wie ihr seht, schleppe ich kein Schminktäschchen mit mir rum. Das höchste der Gefühle ist dann mal 'ne Handcreme im Winter, im Sommer vielleicht ein paar blotting papers. Das war's dann aber auch schon. 

Zeigt her Eure Taschen :)

Kommentare

  1. Ich liebe diese Posts auch, wirklich ganz ganz ganz toll :) <3
    Was studierst du denn? Grüé aus Braunschweig, Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,
      ich studiere Germanistik und Geschichtswissenschaften :)

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und beste Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top