Adventsgepinsel #2 - "Rudolph The Red Nosed Reindeer..."

Hallöchen ihr Lieben und einen wunderschönen 2. Advent wünsche ich Euch! 
Ich hoffe, ihr hattet gestern einen ganz fleißigen Nikolaus? Schreibt mir doch mal in die Kommentare, was ihr in Euren Stiefeln so gefunden habt! 

Letzte Woche ging das erste Adventsgepinsel online und wir haben gemeinsam Schneeflocken gepinselt. Das Feedback dazu war mal wieder weltklasse und auch auf Facebook erreichte mich diese Woche schon die erste eigene Pinsel-Kreation von Ninni Schockibooks (ihren Bücherkanal findet ihr hier!)
 Sieht doch super aus, oder was meint ihr? Heute soll es aber ein bisschen tierischer werden und was könnte denn tierischer sein als unser Rudolph?! 

Aber erstmal zeige ich Euch, was ich alles für dieses Naildesign verwendet habe.
 Natürlich sind Firmen, Farben und Marken wieder ganz optional und ihr könnt selbstverständlich selbst entscheiden, was ihr für Euer Gepinsel nutzen wollt. Ich habe mich für einen weinroten Lack von anny alsBasis entschieden und natürlich darf bei mir der Glitzertopper in Weinrot und Gold nicht fehlen. Wem das zu viel Glitzer ist, lässt ihn einfach weg. Lediglich für unseren Rudolph brauchen wir zwei Brauntöne - einen hellen Ton für das Fell und einen dunklen für das Geweih. Mein heller Braunton war dann doch ein bisschen zu hell, wie ihr weiter unten auf dem Tragebild sicher erkennen könnt. Beim nächsten Mal werde ich wohl mal die Brauntöne miteinander mischen und dann sollte das passen. 

Für die drolligen Augen braucht ihr dann noch ein Weiß und ein Schwarz. Ihr müsst nicht unbedingt diesen Naildesign-Applikator von essence nehmen, das funktioniert auch ganz wunderbar mit Zahnstochern ;-)

Besonders charakteristisch ist für Rudolph ja die rote Nase, aber ihr könnt diese Tradition natürlich auch über den Haufen werfen und verpasst ihm beispielweise eine ... lilane? Eurer Fantasie sind da ja keinerlei Grenzen gesetzt! Und so geht's:
 Ich habe für Rudolph keine Grundierung aufgetragen und ihn quasi auf den nackigen Nagel gepinselt. Ein farbiger Hintergrund ist durchaus denkbar, aber denkt dran, dass sich dadurch auch die Trockenzeit verlängert ;-) 

Im ersten Schritt pinseln wir mit dem Hellbraun einen Halbkreis auf unsere Nagelspitze. Dann streichen wir den Pinsel ein wenig ab und setzen vorsichtig zwei Öhrchen oben dran. Danach geht's an den Applikator/Zahnstocher, den wir in das dunkle Braun tunken und damit das Geweih pinseln - das muss nun auch nicht sonderlich ordentlich sein. 

Im nächsten Schritt geht es dann an die Augen. Dazu tippt ihr Euch am besten ein wenig weißen und schwarzen Lack auf ein Blatt Papier, dann lässt sich die Farbe besser aufnehmen. Ihr nehmt Euren Applikator/Zahnstocher und malt erst mit dem Weiß zwei größere Punkte. Wenn die ein wenig angetrocknet sind, malt ihr mit dem Schwarz zwei kleinere Punkte ins Weiße hinein. 

Und weil's so einfach ist: Jetzt braucht es nur noch Rudolph's Nase, die ihr mit einem Lack Eurer Wahl vorne an die Nagelspitze pinselt. Topcoat drüber (es soll ja auch etwas halten) und FERTIG! 
 Okay, ich gebe ja zu, würde man das Geweih weglassen, würde Rudolph auch einen prima Teddybären abgeben, ABER wir sind da ja recht flexibel, nicht wahr? Ich habe der Nase noch ein Glitter-Extra verpasst und das war's dann auch schon! 
Ich hoffe, Euch hat diese Nailart-Inspiration gefallen und ich würde mich wieder sehr freuen, wenn es wieder die eine oder andere Person gibt, die ihre Pinsel-Kreation auf Facebook mit uns teilen würde :-) 

Nächste Woche regnet es Tannenbäume und Lichterketten! Ich wünsche Euch einen ganz zauberhaften Start in die neue Woche. Dicker Kussi, 

Kommentare

  1. Oh mein Gott, wie geil und hübsch und detailliert!!!! Wow, du bist meine Nagelgöttin

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Das geht bestimmt auch gut mit Katzen :-D

      Löschen
    2. YEAH!!! Katzennägel! Mach das mal vor bitte! Darf auch nach der Weihnachtszeit sein ;)

      Löschen
    3. Ich hae mir auf deinen Wunsch hin schon ein paar Inspirationen bei pinterest geholt. Im neuen Jahr gehe ich das an :D

      Löschen
  3. Antworten
    1. Liebe Jule :-)
      Ich würde mich auf eine ähnliche Kreation von dir freuen <3

      Löschen
    2. Ach so spät gelesen....;(
      Ich hab auch im Moment kaum Zeit...Uni schlaucht enorm ;(

      Löschen
  4. Das ist ja wirklich total süß! KLasse idee! Ich stöbere gleich mal meinen nagellack durch, ob ich alle farbe dafür habe und dann wird nachgepinselt! :)

    Liebe Grüße, Krissy
    http://tausendbuecher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristin,

      ich bin gespannt und freue mich auf deine Kreation :)

      Ganz liebe Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  5. Ooooh der kleine Rudolph ist ja wirklich zuckersüß!! :)

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,

      ohja, das finde ich auch :)

      Vielen Dank für deinen Kommentar und liebe Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top