Gemeinsam lesen #108: Katie Marsh - Du erinnerst mich an morgen

 Hallöchen, ihr Lieben! 
Heute nehme ich bereits zum 108. Mal (und auch auf Empfehlung der lieben Inka von Lebensleseliebelust, die das wirklich sehr sehr fleißig auf ihrem Blog verfolgt!) an der Gemeinsam lesen-Aktion teil. Asaviels Bücher-Allerlei, die Schöpferin dieses Projekts, hat zwar aufgehört, aber Schlunzenbücher hat das Projekt quasi adoptiert und führen es nun weiter. 

Bei Gemeinsam lesen handelt es sich um einen Currently Reading-Beitrag, der sich aus vier Fragen zusammensetzt. Drei davon sind immer die gleichen, ergänzend dazu gibt es dann nochmal eine sich stets variierende Frage. Eine schöne Sache, um ein paar Gedanken zum jeweiligen Buch zu teilen, sich über Bücher auszutauschen und vor allem um andere Blogs kennenzulernen!

Und nun zu den Fragen für diese Woche:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese Du erinnerst mich an morgen von Katie Marsh und bin aktuell auf Seite 157.

Darum geht's: 
Was, wenn deine Zukunft beginnt, dich aber deine Vergangenheit in diesem Moment einholt? Eine Tochter, die ihre große Liebe heiraten will und sich nicht von einer schmerzhaften Erinnerung lösen kann. Eine Mutter, die sich nach Versöhnung mit ihrer Familie sehnt und langsam ihre Erinnerung verliert. Die berührende Geschichte von Zoe und Gina erzählt von Verlust, zweiten Chancen und bedingungsloser Liebe.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Liebe Zoe, drei weitere Jahre sind vergangen, und du bist jetzt ZWÖLF.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Die liebe Livia und ich veranstalten zu unserem derzeitigen Currently Reading (ja, wir lesen dasselbe Buch) eine kleine Blogleserunde. Die Abschnitte zum Buch haben wir uns eingeteilt und auf den jeweiligen Blogs besprechen wir dann die Inhalte dieser etwas genauer. Am Samstag sind wir offiziell gestartet, das Buch ist seit gestern erhältlich. Mittlerweile kann ich mich nach ein paar Anfangsschwierigkeiten doch besser in der Geschichte verorten. Wir haben hier sehr viele Handlungsstränge, die ineinander laufen, vor allem in der Vergangenheit von Zoe und Gina ist so einiges vorgefallen. Aber auch die Erkrankung Alzheimer/Demenz spielt eine größere Rolle. Mit seinen knapp 430 Seiten also ein ganz schön komplexes Buch, aber es macht wieder ungeheuren Spaß sich mit Livia über die einzelnen Leseabschnitte auszutauschen. Ein Einsteigen ist übrigens, da wir ja auch erst bei Leseabschnitt zwei sind, immernoch möglich! Dafür klickt einfach auf das Banner in der Sidebar rechts. Und auch sonst lohnt es sich unsere Leserunde ein kleines bisschen zu verfolgen, da wir uns außerdem noch eine kleine Aktion zum Welttag des Buches am 23. April überlegt haben!
 
4. Nimmst du an Lesechallenges teil? Wenn ja, planst du dein Lesen danach oder guckst erst, nachdem du ein Buch gelesen hast, ob es irgendwie passt?
Die einzige Lesechallenge seit Jahren, die ich auch wirklich akribisch verfolge, ist meine goodreads-Reading Challenge. Und hier geht es letztlich ja nur darum, eine gewisse Anzahl von Büchern in einem Jahr zu lesen, das zu erreichende Ziel setzt man sich hierbei selbst. Eine Challenge in der man sich also quasi selbst herausfordert. Dementsprechend schaue ich alle paar Wochen mal, wie es so lesetechnisch aussieht und ob ich mein Jahres-Soll erreichen kann. Aber da ich mich in den letzten Jahren immer selbst übertroffen habe, gucke ich auch gerne mal nach den gelesenen Seiten. Ich habe in diesem Jahr erst 10 Bücher gelesen, das macht eine Seitenzahl von knapp 1900 aus. Um mein Jahresziel 2016 von fast 19000 Seiten zu knacken, muss ich also noch etwas wälzen - und wenn nicht, ist es auch nicht so dramatisch. Es ist lediglich ein lustiges Gimmick von goodreads. Aber sonst bin ich auch weniger streng mit mir, Hörbücher sowie Graphic Novels zähle ich genauso in meine Statistik mit ein, wie "normale" Bücher. Wer sagt schon, was normal ist? Ich habe mal eine Motto-Challenge ausprobiert. Mir war es dann aber einfach schlichtweg zu stressig jeden Monat Lose zu ziehen und im Buchregal zu schauen, welches Buch jetzt zu welchem Los ganz besonders gut passt. Auch die Belohnungsaspekte einer Lesechallenge (Geld sparen und dann richtig eskalieren etc. pp.) motivieren mich nicht wirklich, da ich inzwischen in dem Luxus lebe, mir einfach Bücher kaufen zu können, wenn ich sie haben will (erst gestern wieder, ehem) und dies einfach als "Ich gönn mir das jetzt"-Moment zelebriere. Um einen Überblick über den SuB zu behalten, blättere ich dafür mittlerweile regelmäßig durch mein virtuelles Bücherregal. Das genügt  schon vollkommen, um mich im Buchkauf auch selbst zu regulieren, weil ich weiß, dass da noch dieses und jenes Buch auf mich wartet. Oder ich stelle fest, dass ich eben jenes oder dieses Buch aussortieren kann, weil es mich nach so vielen Jahren noch immer nicht zum Lesen animiert. Dann ist die einzige Challenge hierbei nur noch, die Buchbeutel zum öffentlichen Bücherschrank zu stemmen, ohne dabei in Schweiß auszubrechen, haha.
  
 Wie handhabt ihr es mit Lesechallenges? Und überdies: was lest ihr in dieser Woche? Schreibt es mir in die Kommentare! :-)

Ich wünsche euch einen superguten Tag! 


Kommentare

  1. Guten Morgen,

    das Buch hört sich ja toll an. Das werde ich mir mal merken, auch wenn der SuB immer höher wird ;)

    Challenges mache ich gar nicht mit. Meinen heutigen Beitrag könnt Ihr hier lesen:

    http://iviswelt.blogspot.de/2017/04/gemeinsam-lesen-18-jenny-nelson-kussen.html

    Viele sonnige Grüße sendet
    Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ivi :)

      Jaja, der trügerische SuB!

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    Das Buch klingt echt nach einem komplexen und berührendem Thema. Ich wünsche euch noch viel Spaß dabei.
    Die goodreads Challenge mache ich auch und es ist die einzige Challenge, die ich mache. Alles andere stresst mich zu sehr und einen SUB habe ich auch gar nicht, von daher müsste ich für die Challenges immer neue Bücher zu einem bestimmten Thema kaufen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Moni :)

      Ich bewundere es noch immer, dass du keinen SuB hast! Was ein megaguter Gedanke einfach nur :D

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  3. Guten Morgen,

    dein aktuelles Buch klingt toll. Da wünsche ich dir noch ganz viel Spaß beim Lesen.

    Bei den Challenges sehe ich das so wie du. Am Anfang ist es ganz nett, und dann "muss" man ein Buch zu irgendeinem Thema finden, was einen gerade gar nicht anspricht. Daher mache ich auch seltenst noch bei einer Challenge mit.

    Mein Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße und noch einen schönen Dienstag!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabrina :)

      Letztlich geht da auch einfach der Spaß ums Buch verloren, wenn es nur noch darum geht, die Lose abzuarbeiten. Auch absolut nicht mein Fall, da bin ich ganz bei dir!

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  4. Hey meine Liebe,

    dein aktuelles Buch klingt traurig und schön zugleich. In letzter Zeit habe ich Familiengeschichten wieder für mich entdeckt. Aber ich neige auch eher zu dünneren Büchern :D Ich wünsche euch beiden noch ganz viel Spaß und bin schon sehr auf eure gemeinsame Aktion gespannt.

    Ich lese diese Woche mal etwas außerhalb meines üblichen Beuteschemas.

    Liebe Grüße aus Nicoles Bibliothek

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen meine Liebe :)

      430 Seiten ist ja noch im Rahmen :D Wenn's jetzt 700 Seiten wären, sehe das schon anders aus :D

      Viele liebe Grüße an dich zurück,
      Patrizia :)

      Löschen
  5. Guten Morgen Patrizia,

    ich nehme ebenfalls an der Goodreads Reading Challenge teil. Früher hatte ich immer viele Challenges, aber irgendwann fühlte ich mich davon einfach nur noch gestresst. Aktuell habe ich noch zwei andere Challenges, die locker nebenher laufen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen
  6. Hey Patrizia :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, klingt aber nach einer guten Lektüre :)
    Ich wünsche dir/euch viel Spaß beim lesen :D

    Ich habe auch so eine Challenge ... ich möchte 100 Bücher im Jahr lesen^^ bisher schlage ich mich ganz gut ;)
    Ansonsten habe ich mir vorgenommen, mehr Reihen zu beenden und nicht mehr so viele neue anzufangen ... naja, das ist bisher nicht so erfolgreich^^

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Patrizia,

    vielen Dank für deinen Beitrag auf unserer Seite.
    Dein aktuelles Buch ist am Samstag auch bei mir eingezogen und ich bin sehr gespannt auf diese Geschichte :)

    Liebste Grüße
    Julia
    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spaß :)

    AntwortenLöschen
  8. Hey :)

    Von Katie Marsh habe ich schon die Liebe ist ein schlechter Verlierer gelesen. Sie hat wirklich einen tollen Schreibstil, sehr leicht aber denn noch tiefgehend und berührend. Ich wünsche euch noch ganz viel Spaß :)

    |Mein Beitrag|

    Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Patrizia,
    dein aktuelles Buch ist in der vergangenen Woche auch bei mir neu eingezogen! :-)
    Ich bin schon ganz gespannt, wie es mir gefallen wird!
    Liebe Grüße, Johnni von
    Unendliche Geschichte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Johni :)

      Dann lass ich dir doch glatt mal die Links zu unserer Leserunde auf deinem Blog da ;)

      Viele liebe Grüße und ganz lieben Dank für deinen Kommentar,
      Patrizia :)

      Löschen
  10. Hallo Patrizia! :)

    Ich mach auch endlich mal wieder mit :D

    Dein Buch schaut genial aus *__* Viel Spaß damit!

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  11. Hallo du Liebe

    Was für tolle Ausführungen und Beschreibungen, würde ich nicht schon mitlesen, hätte ich gerade Lust bekommen :-)

    Mein Update zum aktuellen Abschnitt tippe ich auch bald, aber zuerst einmal mache ich eine kleine Kommentarrunde. Ich bin auf jeden Fall schon gespannt auf deine Eindrücke.

    Alles Liebe dir
    Livia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Patrizia,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Beitrag.

    Dein Buch hört sich interessant an und das Cover sieht auch ansprechend aus. Gefährlich, sehr gefääährlisch :-)

    Nein, Challenges sind nichts für mich - von Anfang an nicht!

    Liebe Grüße und noch viel Vergnügen mit Deinem Buch, Elke :-)

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,

    das Buch kenne ich noch nicht, aber es klingt echt sehr interessant. Bin mir aber noch nicht so sicher, ob es mir gefallen würde. Bin auf deine abschließende Meinung gespannt :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und schon mal schöne Ostern ♥

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    PS: Mein Blog hat am Sonntag seinen 1. Bloggeburtstag gefeiert. Es läuft daher noch ein großes Gewinnspiel. Vielleicht möchtest du ja mal vorbei schauen :) *HIER* geht’s zum Gewinnspiel.

    AntwortenLöschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top